Geschützte Namen und Warenzeichen gehören ihren jeweiligen Eigentümern     Designated trademarks and brands are the property of their respective owners          
Vorbild dürfte wohl das BMW Scheiben- rad Styling TRX-2 gewesen sein - es stimmt sogar die Anzahl Speichen: 18
Serie 2000/4 Standard (Unifarben)   1985 - 1989                 Bodenplatte schwarz, neue Felgen (Alu)
HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/4 A Rubinrot / braun
Serie 2000/4 B Lehmbraun / braun
Serie 2000/4 C Rot / schwarz
HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/4 D Stahlblau / schwarz
Serie 2000/4 D Variante innen grau
Serie 2000/4 E Weiß / schwarz
HERPA
Serie 2000/4 E Variante innen braun
HERPA
Serie 2000/4 F Zinkgelb / schwarz
HERPA HERPA
Serie 2000/4 Schwarz / grau
←  Adventskalender 2008.
HERPA HERPA
Serie 2000/4 Senfgelb/ braun
←   Jubiläums-Set 2008.
HERPA HERPA
Serie 2000/4  Petrol/ braun
Serie 2000/4  Variante innen schwarz
←  Dieser Farbton ist relativ selten, vermutlich handelt es sich um kein Serien-Modell.
←   Adventskalender 1993.
Bodenplatte schwarz                                → Alu matt mit  gewölbter Scheibe
HERPA HERPA
Serie 2000/4  Rot / schwarz
HERPA
←  Vitrine                                                    “20 Jahre CUNTZ 1996”
HERPA Alu HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/2 Standard (Unifarben)   1980 - 1981 Bodenplatte schwarz oder silber, Stoßstangen nicht oder silbern bemalt, alte Felgen (Radkappen), eingesetzte Figuren Diese Modelle mit Insassen wurden sehr sicher nicht werkseitig produziert, da es sich bei den 5 bekannten Farben um diejenigen handelt, welche mit einem Bausatz ausgeliefert wurden. Insoweit ist die Auflistung im Grundkatalog mit 9 Farben nicht richtig. Auch gibt es im Bausatz sowohl silberne als auch schwarze Bodenplatten und teils bemalte Stoßstangen. 
HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Modellset BMW (7) mit 5 PKW BMW 635 CSi in stahlblau (Serie 2000/4 D) Artikel-Nr. 82229417 448
Modellset BMW (34) mit 4 PKW BMW 633 CSi  in Patina-Grün-metallic (Serie 3000) Artikel-Nr. 80419419 948
HERPA HERPA
Serie 3000 B Patinagrün Metallic /schwarz
←  Adventskalender 1995 und Modellset BMW (34)
Der erste HERPA-PKW war ein BMW 633 CSi. Wilhelm Hergenröther gründet 1949 in Nürnberg als Erfinder und Inhaber von Patenten das Unternehmen HERPA. Der Name entstand aus den Anfangs- buchstaben von Hergenröther-Patente. 1965 wird die Firma von Fritz Wagener übernommen. Seitdem wird unter dem Namen HERPA Zubehör für die Modellbranche hergestellt.  Erst auf der Nürnberger Spielwarenmesse im Februar 1978 hat HERPA zum ersten Mal Auto-Modelle im Maßstab 1:87 präsentiert.
Serie 2000, 3000, 3500, etc Kunststoff (Spritzdruckverfahren) 1:87 rollend Räder anfangs lose, später verschiedene Arten
Artikel/Modellnummer: Material: Maßstab: Funktion: Bewegliche Teile: Verpackung:
Die Modelle unterscheiden sich hauptsächlich nach der Bauweise, der Farbe der Boden- gruppe und der Ausführung der Räder. Bei  den frühen Modellen war die Bodenplatte mit der Karosserie verklebt, schon ab 1979 in Schnapp-Bauweise mit der Karosse verbunden. Von 1978 bis teilweise 1981 war der Boden schwarz oder silberfarben, danach war die Boden- platte nur schwarz (Ausnahme: Neuauflagen). Daneben gab es Unterscheidungen nach der Art der Farbe - uni durchfärbt oder metallic lackiert - und der Farbe der Innenausstattung . Ebenso gab es Modelle mit/ohne Bemalung der Scheinwerfer und Heckleuchten sowie auch solche mit Decals. Die Katalogisierung unter Verwendung des Nummernsystems nach Der Rote Katalog 1997 erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Marktpreis-Verlags H. Wanner, Moers. Sonder- und Werbemodelle sind in die am besten passende Serien-Systematik jeweils am Ende eingefügt, ebenso wie Neuauflagen nach 1997.
HERPA Bausatz Serienmodelle in verschiedenen Farben ab 1978
HERPA
Serienmodelle in verschiedenen Farben ab 1978
Werbung Herpa hat mit dem Flyer 1/1978 erstmals seine neuen Modellautos beworben. In den Folgejahren bis 1988 war der BMW 633 CSi in den Verkaufskatalogen in unter- schiedlichen Farben enthalten. Auch danach wurde dieses Modell immer wieder aufgelegt, sei es in Weihnachts- kalendern oder als Sondermodell. Zuletzt erschien das Modell 2008 im Rahmen des PKW-Set “30 Jahre Miniaturmodelle von Herpa” und im Adventskalender.
Standard-Serie Serie 2000/1 Standard (Unifarben)   1978 - 1981                 Bodenplatte silber, alte Felgen (Radkappen)
Serie 2000/3 Standard (Unifarben)   1982 - 1984                 Bodenplatte schwarz, alte Felgen (Radkappen)
Bodenplatte silber                Radkappen
HERPA
Serie 2000/1 A Weiß / braun
Heck-Ansicht
Serie 3000/2 Metallic   1979 - 1984                 Bodenplatte schwarz, alte Felgen (Radkappen) 
Serie 3000/3 Metallic   1985 - 1989                 Bodenplatte schwarz, neue Felgen (Alu) 
Serie 3500/1 Alpina-Ausführung   1979 - 1983                 Uni-Farbe, Bodenplatte schwarz, Alte Felgen (Radkappen), seitliche Alpina-Bedruckung und Frontspoiler bedruckt mit “Alpina” in silberner Farbe. Scheinwerfer und Stoßstangen silbern bemalt. 
Serie 3500/2 Alpina-Ausführung 1979 - 1983                 Uni-Farbe, Bodenplatte schwarz, alte Felgen (Radkappen), seitliche Alpina-Bedruckung und Frontspoiler bedruckt mit “Alpina” in silberner Farbe. Scheinwerfer und Stoßstangen nicht bemalt. 
Serie 3500/3 Alpina-Ausführung 1984 - 1987                 Bodenplatte schwarz, neue Felgen (Alu gold), seitliche Alpina-Bedruckung und Frontspoiler bedruckt mit “Alpina” in goldener Farbe. Scheinwerfer nicht bemalt. 
Serie 3554 Jägermeister-Ausführung 1982 - 1986                 Bodenplatte schwarz, seitlich und auf dem Dach bedruckt mit “Jägermeister” und weiteren Werbeaufdrucken, zusätzlich sind Decals in der Faltschachtel enthalten. Insgesamt sind drei verschiedene Felgen bekannt. 
Sonder- und Werbemodelle (Motorsport) Bezeichnungen nach Grund- und Vitrinen-Katalog                                                                                                                    BBS
Super-Serie Serie 3000 Metallic         Bodenplatte schwarz, unterschiedlich bemalt
Automarkt 1/1978 Werbeblatt einseitig mit den ersten 6 Modellen
AutoMarkt 1/1978 Werbeblatt einseitig mit den  ersten 6 Modellen
Neuheiten 1979 Zwei Doppelseiten
Neuheiten 1979 Zwei Doppel- seiten
Automarkt 1978 Werbeblatt beidseitig
AutoMarkt 1978 Werbeblatt beidseitig
Automarkt Herbst 1979 Zwei Doppelseiten Weihnachtsgeschenk-Box
Automarkt Herbst 1979 Zwei Doppel- seiten Weihnachts- geschenk-Box
HERPA Programm 1982 Drei Doppelseiten
Programm 1982 Drei Doppel- seiten
Programm 1983 Vier Doppelseiten
Programm 1983 Vier Doppel- seiten
20 Jahre Herpa drei Doppelseiten
20 Jahre Herpa   1998 Drei Doppelseiten
News 2004 Acht Doppelseiten Highlights im Rückblick
News 2004 Acht Doppelseiten Highlights im Rückblick
HERPA Neuheiten 1984 Vier Doppelseiten Alpina
Neuheiten 1984 Vier Doppel- seiten Alpina
Neuheiten 1980 Drei Doppelseiten
Neuheiten 1980 Drei Doppel- seiten
News 2008 Sechs Doppelseiten 30 Jahre Jubiläum
News 2008 Sechs Doppelseiten 30 Jahre Jubiläum
HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/1 B Dunkelgrün-beige / braun
Serie 2000/1 C Hell-rosé / braun
Serie 2000/1 C Variante innen grau
HERPA
Serie 2000/1 D Dunkel-stahlblau / grau
Serie 2000/1 E Kieferngrün / grau
Serie 2000/1 F Dunkel-maigrün / grau
Serie 2000/1 G Dunkel-braunviolett / grau
Serie 2000/1 G Variante innen braun
Serie 2000/1 H Schwarzrot / grau
Serie 2000/1 I Hell-olivgrün / braun
HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/2 B Dunkel-grünbeige / braun
Serie 2000/2 C Hell-rosé / braun
Serie 2000/2 C Variante innen grau
HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/2 D Dunkel-stahlblau / grau
Serie 2000/2 D Variante Bodenplatte silber
Serie 2000/2 H Schwarzrot / grau
HERPA HERPA HERPA
Serie 2000/3 A Rubinrot / braun
Serie 2000/3 B Lehmbraun / braun
Serie 2000/3 C Leuchtorange / braun
HERPA HERPA
Serie 2000/3 D Stahlblau / braun
Serie 2000/3 E Kieferngrün / grau
HERPA HERPA
Serie 3000/1 A Silber-Metallic / grau
HERPA HERPA
Serie 3000/1 B Grün-silber Metallic / grau
HERPA HERPA HERPA
Serie 3000/2 A Dunkelblau Metallic / braun
Serie 3000/2 A Farbton-Variante
Serie 3000/20 B Lindgrün Metallic / braun
HERPA HERPA HERPA
Serie 3000/2 C Hell-grünbeige Metallic / braun
Serie 3000/2 D Violett Metallic / braun
Serie 3000/2 E Braunrot Metallic / braun
HERPA HERPA HERPA
Serie 3000/3 A Laubgrün Metallic /schwarz
Serie 3000/3 B Basaltgrau Metallic / schwarz
Serie 3000/3 B Variante / braun
HERPA HERPA
Serie 3500/1 A Rot / braun
HERPA HERPA
Serie 3500/1 B Schwarz / grau
HERPA HERPA
Serie 3500/2 A Rot / braun
HERPA HERPA
Serie 3500/2 B Schwarz / braun
HERPA HERPA
Serie 3500/3 A Tannengrün / schwarz
HERPA HERPA
Serie 3500/3 B Dunkel-Braunrot / schwarz
HERPA HERPA
Serie 3554 Rot-Orange / braun
Radkappen
HERPA
Vielspeichen-Rad Alu matt
HERPA HERPA HERPA
↑   Bastos. Vitrinen-Modell oder Podest-Schachtel (Spielkiste)
HERPA HERPA
Serie 3000/1 B Farbton-Variante
HERPA HERPA
Serie 3000/1 C Basaltgrau Metallic / Schwarz
HERPA HERPA
Serie 3000/1 B Farbton-Variante 
HERPA HERPA
Serie 3000/2 F Silber Metallic / braun
Serie 3000/2 G Messing Metallic / braun
HERPA
Diese Modelle in hellgrauer Farbe können nur aus einem Bausatz stammen, auch wenn keine Passagiere eingebaut sind. Aus anderer Quelle ist diese Farbe unbekannt.  Ein Modell ist bemalt (Stoßstangen und Rücklichter). Da in Bausätzen teils bemalte Stoßstangen enthalten sind, passt das. Karossen aus Bausätzen sind allerdings nicht bemalt, was darauf schließen lässt, dass diese nachträglich bemalt wurden.
HERPA HERPA
Serie 2000/3 ohne Nummer schwarz / braun
HERPA
Gold Metallic / braun
HERPA HERPA
Silber Metallic /rot
HERPA
←  Jubiläums-Packung “20 Jahre Herpa” 1998.
←  Werbe-Schachtel USA(3) “Limited Edition” (1985)
HERPA
Serie 3000 A Schwarz Metallic /grau
HERPA
←  Vitrine “Serie 70”.
HERPA HERPA HERPA HERPA
Serie 3500/3 C Schwarz / schwarz
Serie 2000/1 C Variante / grau
HERPA HERPA
Serie 3500/3 D Hell-Stahlblau / schwarz
HERPA HERPA HERPA
↑   BMW (31) Überlaufende Rallye-Streifen, seitlich M-Style. Podest-Schachtel (Spielkiste)
HERPA HERPA HERPA
↑   BMW 2000 (1r) Vogelsang. Vitrinen-Modell
HERPA HERPA HERPA
↑   BMW 2000 (2r) Gubin. Vitrinenmodell
HERPA HERPA HERPA
↑   BMW 2000  (1) Überlaufende Rallye-Streifen, Startnummer 7 auf der Türe. Vitrinen-Modell (Spielkiste)
HERPA HERPA HERPA
↑   BMW (32) Variante Überlaufende Rallye-Streifen ohne Startnummer. Podest-Schachtel (Spielkiste)
HERPA
Chrom-Speichen-Rad
HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Verpackungsvarianten Serien 2000 & 3000 Anfangs wurden die Serienmodelle 2000 und 3000 von Händlern aus 10-er oder 12-er Displays lose verkauft.
Zeitgleich wurde unter dem Label “AUTOMARKT” die Blisterkarte für die Standard- und Super- Serie eingeführt. Es sind nur Modell-Farben aus der ersten Serie von 1978 bekannt.
HERPA HERPA HERPA
Herpa-Modelle auf Blisterkarten sind sehr selten und deshalb auch nur zu hohen Preisen auf dem Markt - wenn überhaupt.
HERPA HERPA
Den Packungen liegen jeweils 20 Nummernschilder bei.
HERPA
USA In den USA wurden Modelle u.a. über die amerikanische Firma CON-COR  in Kartonver- packung mit Sichtfenster angeboten. Aufgrund der wenigen bekannten Modell-Farben kann man schließen, dass auch diese Variante nur für kurze Zeit im Angebot war.
HERPA HERPA
Dieses weiße Modell ist identisch mit der Standard-Serie 2000/4. Dementsprechend lässt sich die Verpackung zwischen 1985 und 1989 datieren.
HERPA HERPA
Ebenfalls aus den USA stammen diese beiden Verpackungen der Firma WALTHERS. Es handelt sich wohl kaum um HERPA-Verpackungen, vielmehr hat der Händler die Modelle selbst verpackt und eine eigene Verpackungsvariante kreiert.
← Dieses Modell ist rubinrot und stammt aus der Serie 2000/3 A.
Dieses Modell ist lehmbraun und    → stammt aus der Serie 2000/4 B.
Die Silber/Grüntöne aus den Serien 3000/1 und 3000/2 sind teils sehr schwierig den Farbbe- zeichnungen aus dem Grund- katalog zuzuordnen. Auf diesem Bild sind die Silber/Grüntöne auf einem Bild zusammengefasst. Man sieht sehr schön die zum Teil kleinen Nuancen in der Farbgebung .
HERPA Übersicht Silber/Grüntöne HERPA HERPA
Werbeschachtel BMW USA (3) mit 5 PKW BMW 633 CSi in gold-metallic Ohne Artikel-Nummer. Auflage: 440 Stück (1985)
HERPA HERPA
SETS & Einzelverpackung Modellset BMW (1) mit 5 Modellen BMW 633 CSi in silber-metallic (Serie 3000/2 F) Artikel-Nr. 82229406 353 Dieses Set stammt aus 1982 und ist die erste Version. Hier hat der BMW 635 noch Radkap- pen,  in späteren Sets sind Alu’s verbaut.
Einzel-Modell BMW (4) - alte Verpackung BMW 633 CSi in silber-metallic (Serie 3000/2 F) Artikel-Nr. 82229406 355 Es ist dasselbe Modell wie aus dem Set BMW (1) mit Radkappen.
Einzel-Modell BMW (4a) - neue Verpackung BMW 635 CSi in silber-metallic (Serie 3000/3 F) Artikel-Nr. 8229406 3559
HERPA HERPA
Jubiläums-Set “20 Jahre Herpa” 1998  ↘
HERPA HERPA
Jubiläums-Set “30 Jahre Herpa” 2008”  ↘
HERPA HERPA HERPA HERPA
Serie 3000/3 C Hell-Indigo Metallic / schwarz
Serie 3000/3 D Stahlblau Metallic / schwarz
Serie 3000/3 E Braunrot Metallic / braun
HERPA
Serie 3000/3 F Silber Metallic / schwarz
Vitrinen-Modelle Hier handelt es sich um ein Werbe-Modell der “Spielkiste”, einem Spielwaren- Fachgeschäft aus Duisburg (später Melle). Auflage: 2000 Stück    
HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Bodenplatte silber oder schwarz                            → Radkappen
Bodenplatte schwarz                               → Radkappen
HERPA HERPA
Serie 3500 Alpina Soweit bekannt, wurden die Serien 3500/1 & 2 von 1979 bis 1983 noch offen in Displays angeboten, die spätere Serie 3500/3 dann ab 1984 in Hochpodest- Schachteln.
HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Die Serie 3554 war im Kata- logjahr 1982 bis 86 in iden- tischer Faltschachtel im An- gebot. Es liegt jeweils ein Satz Decals bei.
Serie 3554 Jägermeister
HERPA
Alte Podest-Schachtel mit 3-Streifen-Design.
HERPA HERPA HERPA
Adventskalender 1993                                               1995                                                2008
HERPA HERPA HERPA HERPA
Ebenfalls unter dem Marken- namen “AUTOMARKT” hat HERPA zu Weihnachten 1979 ein Geschenk-Set mit 5 Modellen angeboten. In diesem Set ist ein blauer BMW 633 aus der Serie 2000/1 enthalten. Artikel-Nr. 7500
Auszug aus Werbeblatt  1979 HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA - Auszug aus Werbeblatt 1979
Auch HERPA-Bausätze laufen unter dem Begriff “AUTOMARKT”. Es sind Modellfarben aus der Standard-Serie 2000/1 enthalten und die Ausstattung bein- haltet jeweils 2 schwarze und 3 silberne Boden- platten sowie braune und graue Innenaus- stattungen. Artikel-Nr. 12000
Auszug aus Werbeblatt  1979
↑   In diesem Bausatz ist die seltene hellgraue Karosse enthalten.
HERPA Automarkt Geschenk-Set 1979 HERPA - Auszug aus Werbeblatt 1979
Obwohl diese Modelle als BMW 633 und 635 CSi firmieren, sind es dieselben Modelle. Lediglich die Felgen sind neu.
Das bisher einzigste BMW E24-Modell von HERPA mit roter Innenausstattung !
HERPA HERPA HERPA
Sondermodelle  aus Anlass des 20-jährigen Firmen-Jubiläums 1996 der Firma Cuntz in Speyer.       Limitierte Auflage - Höhe unbekannt
Dieses E24-Modell hat den roten Farbton aus der Serie 2000/4C. Anstelle der Alpina-Streifen hat es serienmäßig eine schwarze Bema- lung in Höhe der seitlichen Stoß- leisten, ein schwarzes Türschloss und eine schwarze B-Säule. Am Heck steht “633 CSi” Die Felgen sind Alu’s ohne gewölben Kranz.
Dieses Modell aus dem Set wurde auch einzeln in einer Podest-Schachtel verkauft.
Serienmodelle in verschiedenen Farben ab 1978 Serienmodelle in verschiedenen Farben ab 1978 HERPA Motorsport-Modelle
HERPA
Diese Variante unterscheidet sich lediglich durch die Verpackung: Die Vitrine hat keinen wellenförmigen Farbeindruck und der rote Karton stammt aus der HERPA- Exlusiv-Serie. Es liegen keine Decals bei. Auflage: 1000 Stück   
Dieses Modell stammt aus der HERPA-Serie 70. HERPA hat in dieser Serie 16 Modelle nach Vorbildern aus den 70er Jahren aufgelegt. Neben dem BMW 633 sind z.B. der Audi 100, Citroen 2CV oder der Ford Capri dabei.   
Dieses Bastos-Modell ist sowohl in dieser neueren Herpa- Verpackung aus der Exclusiv-Serie als auch aus einer Podest- Schachtel der “Spielkiste” bekannt.   
Die Firma GUBIN-SPORT hat dieses Werbe-Modell dem Gewinn der Deutschen Produktionswagenmeisterschaft 1984 durch Volker Strycek gewidmet. Auflage: 1200 Stück  
Dieser von Harald Grohs gefahrene BMW 635 aus dem Team Vogelsang erreichte 1984 den 3. Platz in der Deutschen Produktionswagenmeisterschaft. Auflage: 1000 Stück  
Herpa Sondermodell BASTOS für die "Spielkiste" Spielkiste Decalbogen Herpa 3000/2 F mit Preisschild HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Podest-Schachteln In Anlehnung an die original Herpa Podest-Schachteln wurde für die “Spielkiste” anfang der 90er Jahre ein eigenes Design umgesetzt. Dieses gab es in schwarz, grau und gelb sowie mit und ohne Beschriftung auf dem Podest. Diese Schachteln sind sehr selten geworden und nur alle paar Jahre mal wieder auf den einschlägigen Seiten zu finden.
←  Dieses Modell wird im Grundkatalog als BMW (32) geführt - ohne Beschreibung der Verpackung. Ich habe es in dieser neuen HERPA- Podest-Schachtel gekauft - wohl sehr sicher nicht original.
↑  Dieser E24 mit dem Ersatzteil-Design ist auch ein Spielkiste-Sondermodell. Die Podestschachtel ist schwarz und ohne Aufschrift.
HERPA HERPA
↑  Genuine BMW Parts. Podest-Schachtel (Spielkiste)
HERPA HERPA
Eine seltene Variante, wahr- scheinlich das einzigste Exemplar: Es handelt sich um ein An- druck-Muster aus der Produk- tion des Genuine BMW 635 für die “Spielkiste Duisburg”. 
HERPA HERPA
                                                             → In diesem Set befindet sich ein echter Alpina aus der Serie 3500/2A   o h n e Frontspoiler. Da keinerlei Klebespuren eines abgebrochenen Spoilers vorhan- den sind, waren vielleicht bei dieser Neuauflage 1996 keine Spoiler verfügbar.
HERPA HERPA HERPA
Farbtöne
HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Rot 2000/4C                                  Dunkelblau-Metallic 3000/2A    D’ Grün-beige / Hell-olivgrün           D’ braun-violett / Schwarz-rot                                  Weiß-Töne 2000/1A - 2000/4E
HERPA Radkappen HERPA Radkappen HERPA Radkappen HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA HERPA
Super-Serie Serie 3000/1 Metallic   1978                 Bodenplatte schwarz, alte Felgen (Radkappen),  Scheinwerfer und Heckleuchten bemalt
POLA Anleitung HERPA-Bausatz
Ein weiterer Bausatz des E24 war im Modell- bausatz “BMW Autohaus Kern” von POLA enthalten. Bekannt sind die Farben schwarz und rubinrot.
HERPA HERPA HERPA Herpa Katalog Mai 1979 Herpa Katalog Mai 1979
Auszug aus Herpa-Katalog Mai 1979
HERPA HERPA
Serie 3000/1 D Messing Metallic / braun
HERPA HERPA Variante mit aufgedruckter Serien-Nummer
popup Objekt