UNBEKANNTE HERSTELLER sind meist solche aus China - aber nicht alle. Dies rührt oft daher, dass früher manche Hersteller Modelle ohne Lizenz der Rechteinhaber produzierten und deshalb keinerlei Hinweise auf den Modellen oder Verpackungen zu finden sind. Manchmal haben die Modelle aber auch ein Firmen-Logo auf der Verpackung oder auf der Bodengruppe - und dennoch ist es mir bisher nicht gelungen, den Herstellernamen herauszu- finden. Also: Bitte meldet euch, wenn jemand einen Hinweis geben kann !
 Geschützte Namen und Warenzeichen gehören ihren jeweiligen Eigentümern     Designated trademarks and brands are the property of their respective owners          
Unbekannter Hersteller  Unbekannter Hersteller  Unbekannter Hersteller Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140
22 Unbekannt Maßstab 1:140 Gummi
Wenn es nicht draufstehen würde: Niemand würde glauben, dass ein BMW E24 die Vorlage ist !
Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72
14 Unbekannt Maßstab 1:72 Die-Cast Blaue Verglasung rundum 8-Punkt Felge schwarz
Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72
15 Unbekannt Maßstab 1:76 - Die-Cast Blaue Verglasung rundum 5-Loch trapezoid Felge metallisch
Dieses Modell wurde in China hergestellt und wurde 1991 in den USA zusammen mit einem Lolly verkauft. Meistens wurden diese Pocket-Money-Artikel in den großen Kaufhäusern ange- boten. Das System, Süßigkeiten und Spielzeug zu verbinden, ist bei uns vor allem von den Über- raschungseiern her bekannt - hier habe ich aber bisher noch keinen BMW E24 gefunden.
Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:86
16 Unbekannt Maßstab 1:86 Kunststoff, Rückzugmotor Made in China
Unbekannt 1:86
Diese Modelle sind “Made in China” und stammen vom japanischen Markt. Es gab sie in Cellophan-Verpackungen in 3er- und 4er-Sets. Es sind typische Deformer mit Rückzugmotor aus eingefärb- tem, durchsichtigem Kunst- stoff.
Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:86 Unbekannt 1:36 UNBEKANNT 1:36 Unbekannt 1:36
↖  SUPER BOW  Cabrio ←  mit Verdeck       ↙   
UNBEKANNT 1:36 Unbekannt 1:36 Unbekannt 1:36 Unbekannt 1:36 Unbekannt 1:36 Unbekannt 1:36 UNBEKANNT 1:36
SUPER TURBO Variante mit Verdeck  
5 Unbekannt Maßstab 1:36 Die-Cast Made in China Rückzugmotor
Unbekannt 1:36 Unbekannt 1:36 UNBEKANNT 1:36
9 Unbekannt Maßstab 1:57 Die-Cast No 8810/1 China Rückzugmotor
Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32
3 Unbekannt Maßstab 1:32 Kunststoff ITEM No 8933 Made in China
Schiebeantrieb mit Funkenschlag im Innenraum während des Fahrens. Technik: Feuerstein wird mit einer Feder auf ein Reibrad gedrückt, welches sich beim Fahren dreht. Es funktioniert !
Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32 Unbekannt 1:32
4 Unbekannt Maßstab 1:32 Kunststoff Made in China 5 verschiedene Einsatzfahrzeuge mit Schiebeantrieb
Unbekannt 1:32
Aufkleber auf dem Dach: Made in China Bodenplatte nicht gemarkt.  
8 Unbekannt Maßstab 1:57 Kunststoff Made in China Rückzugmotor
Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57
Gemarkt: Made in China
Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 Unbekannt 1:57 UNBEKANNT 1:57 Unbekannt 1:57
Zeitgleich mit der Werbe-Aktion von Coca-Cola wurden diese Modelle nämlich auch von BMW JAPAN und seinen Händlern als Werbegeschenke in einem neutralen, weißen Karton an die Kunden verteilt.
Maßstab 1:100 ist ganz schön klein, nämlich genau 47,5 mm Dennoch ist das Modell sehr ordentlich detailliert und auch die Proportionen sind gut getroffen.
Unbekannt 1:00 Unbekannt 1:00 Unbekannt 1:00
18 Unbekannt Maßstab 1:100 Resin, rollend
Unbekannt 1:00 Unbekannt 1:00 Unbekannt 1:00 Unbekannt 1:100 Unbekannt 1:00
Dieser BMW 635 CSi ist die Nummer 11 aus einer Kollektion von 12 Modellen. Diese Modelle waren 2006 Werbegeschenke von Coca-Cola für ihren Dosen-Kaffee “GEORGIA” in Japan. Beim Kauf eines Dosen-Kaffees bekam man in ausgesuchten Einkaufsmärkten ein Modell geschenkt.  Die runde Plastikdose war dabei auf die Kaffee-Dose aufgeklipst. Im Dosenboden  steht zwar “© Coca Cola”, was sicher aber nicht den Hersteller der Modelle bezeichnet.
Unbekannt 1:64 Unbekannt 1:64 Unbekannt 1:64 Unbekannt 1:64 Unbekannt 1:64 Unbekannt 1:64 Unbekannt 1:64
12 Unbekannt Maßstab 1:64 Die-Cast Blaue Verglasung rundum 8-Loch Felge metallisch
11 Unbekannt Maßstab 1:62 Kunststoff Made in China Rückzugmotor
Unbekannt 1:62 Unbekannt 1:62 Unbekannt 1:62 Unbekannt 1:62 Unbekannt 1:62
Hier geht es weniger um den Hersteller, sondern um die Frage: Ist das ein BMW E24 ? Ein nettes Feature: Die Zöpfe der Figur drehen sich beim Fahren.
Nickelodeon’s Rugrats WIND BLOWN ANGELICA Friction Powered Car Burger King Kids Meal Toy © 1998 Viacom
Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72
17 Unbekannt Maßstab 1:94 Kunststoff mit Rückzugmotor Made in China
Hier gibt es nicht viele Kriterien, welche einen BMW E24 auf den ersten Blick vermuten lassen. Aber: Die Front ist BMW und welcher Typ hatte in  den 80ern sonst noch einen Spoiler auf dem Kofferraum ?
Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:72 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140
21 Unbekannt Maßstab 1:140 Made in China  
Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140
Diese beiden Modelle sind aus Kunststoff. Das gelbe Modell hat messing-farbene Felgen und keinen Antrieb. Das weiße hat chrom-farbene Felgen und einen Rückzugmotor.
Diese 3 Modelle sind aus Die-Cast. Sie sind nahezu identisch mit denjenigen aus Kunststoff. Das gelbe Modell hat einen Rückzugmotor, die beiden schwarzen haben keinen Antrieb.
Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:140
Hier habe ich lange überlegt, ob man dieses Modell noch als E24 durchgehen lässt. Nun, die Front ist BMW und es ist ein Coupe …. und die Bodenplatte sagt: ALPIN. Also eindeutig ein Alpina B7 !
Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:50
6 Unbekannt  Maßstab 1:50 Die-Cast Kommt aus Bulgarien Rückzugmotor
Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:70 Unbekannt 1:70
13 Unbekannt  Maßstab 1:70 Made in USA
Originalbeschreibung des Herstellers: Resin cast '80s BMW 633 coupe H0 Slot car body. The body is molded in off white and includes plastic screwposts and vacuformed ass, superglue, epoxy or shoe goo works best. These bodies are for use with Aurora Thunderjet or Johnny Lightning screw on chassis.
10 Unbekannt Maßstab 1:60 Kunststoff (Lexan)
Lexan-Karosse Lexan-Karosse Lexan-Karosse Lexan-Karosse Lexan-Karosse
Karossen aus Lexan werden in der Regel als Slot-Car verwendet. Lexan ist ein Handelsname, unter welchem Polycarbonat, ein trans- parentes Thermoplast,  vertrieben wird. Auf den Bildern sieht man einige Abformungen und eine fertige Karosse bereits  lackiert. Die Qualtät solcher Karossen ist nicht unbedingt vitrinentauglich, aber für den eigentlichen Zweck voll ausreichend.
Lexan-Karosse Lexan-Karosse Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21
Variante 3   Eine kabellose Fernbedienung per Funk. Viel kann man nicht steuern, nur vorwärts, rückwärts und drehen.
Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21
1 Unbekannt  Maßstab 1:21 Kunststoff  
Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21
Dies ist ein seltener Fall: Das Logo ist bekannt, aber der Hersteller nicht. Eine Firma aus Hong Kong mit dem Kürzel HC ….. Möglicherweise ist es die Firma HC-Toys (HongChuan). Wenn jemand dieses Logo bzw. den Herstellernamen kennt, bitte eine Nachricht schicken.
Variante 1 Eine sehr seltene Variante der Fern- steuerung: Mit einem “Clicker” wird ein “Click-Sound” erzeugt, welcher über ein Mikrophon im Dach des Modells in Fahrbefehle umgesetzt wird. Leider in der falschen Verpackung  !
Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21
Variante 2    Die klassische, mechanische Fernsteuerung aus den 80er Jahren. Mit einem Bowdenzug werden über ein kleines Lenkrad die Vorder-  räder bewegt. Die Batterien für die Stromversorgung des Motoran- triebs sitzen in der Fernsteuerung. Eine Polizei-Variante ist bekannt.
Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:21 Unbekannt 1:22 Unbekannt 1:22 Unbekannt 1:22 Unbekannt 1:22 Unbekannt 1:22
2 Unbekannt             Maßstab 1:22 Blech Made in China
Unbekannt 1:22
Dieses billig gemachte Blechmodell wurde in China herge- stellt, vermutlich in den 80er Jahren. Es hat einen Rückzug- Motor mit Soundeffekt. Viel Ähnlichkeit mit einem E24 ist zwar nicht zu erkennen, nur die Frontpartie lässt einen Typ 635 als Vorlage erahnen - oder auch nur ein Phantasieprodukt ?
Ja, ich weiß: Kein BMW 635, auch wenn es auf der Verpackung steht.
Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:50 Unbekannt 1:50
7 Unbekannt  Maßstab 1:50 Kunststoff Kommt aus Italien
Unbekannt 1:100
Diese Werbeaktion mit kleinen BMW-Modellen fand im September 2010 statt. Wieder wurde Dosen-Kaffee beworben - dieses Mal von der Firma SUNTORY für die Kaffee-Marke “BOSS”. Insgesamt bildeten 9 BMW- Modelle ein ganzes Set. Diese Modelle haben zwei Besonderheiten: Es sind die kleinsten mir bekannten Modelle mit maßstäblicher Umsetzung und mit Rückzugmotor. Dazuhin sind es Farb-Wechsler: Bei einer Temperatur von 27 Grad wechseln sie die Farbe - sollen sie zumindest. Ich konnte das nicht feststellen; weder in der prallen Sonne noch im Kühlschrank war irgendeine Farbänderung zu erkennen. Vielleicht verliert der Lack im Laufe der Zeit diese Fähigkeit ? Das Wägelchen selbst hat eine gute Qualität und der Rückzug- motor ist ein echter Renner. Nicht so gut gelungen sind die Proportionen: Der Vorderbau scheint etwas zu kurz geraten.
Unbekannt 1:100 Unbekannt 1:100 Unbekannt 1:100
19 Unbekannt Maßstab 1:100 Resin, Rückzugmotor Made in China
Unbekannt 1:100 Unbekannt 1:100 UNBEKANNT - Dosenboden Coca Cola Unbekannt 1:102 Unbekannt 1:102
20 Unbekannt Maßstab 1:102 Wachs-Kreide Made in China
Unbekannt 1:102 Unbekannt 1:102 Unbekannt 1:102 Unbekannt 1:102
Es gibt noch ein Modell in grün - falls es irgend- wo auf der Welt seinen eigentlichen Einsatz als Malstift überlebt haben sollte …….
Unbekannt 1:102 Unbekannt 1:143 Unbekannt 1:143 Unbekannt 1:143 Unbekannt 1:140 Unbekannt 1:143
23 Unbekannt Maßstab 1:143 Made in China Die-Cast oder Resin mit Rückzugmotor
Auch als Deformer  nicht gerade gelungen ……. Aber immerhin das kleinste Modell überhaupt und dann auch noch mit Rückzugmotor.
Unbekannt 1:143 Unbekannt 1:72
popup Objekt