Geschützte Namen und Warenzeichen gehören ihren jeweiligen Eigentümern     Designated trademarks and brands are the property of their respective owners          
viele Kunststoff, Bodenplatte teilweise aus Guss 1:140 rollend Räder, teilweise Hauben und Türen Blister-Karte
Artikel/Modellnummer: Material: Maßstab: Funktion: Bewegliche Teile: Verpackung:
GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES #2 GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES - das seltenste Modell   GALOOB MICRO MACHINES ▄bersicht GALOOB MICRO MACHINES  GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES #6
←  Collection #2 T-Bird und BMW 635 Der BMW hat die Grundfarbe “Flieder”
Micro Lights Collection (1989) Die Frontscheinwerfer gehen an, solange man das Modell niederdrückt.
←  Collection #6 T-Bird SC und BMW 635
GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES
Micro Lights - Auflage 1990 Diese Varianten und Zusammenstellungen sind fast identisch mit den Modellen aus 1989; lediglich einige Farben und Blister-Karten wurden etwas verändert.
GALOOB MICRO MACHINES  #2 GALOOB MICRO MACHINES  #6
←  Collection #2 T-Bird SC und BMW 635 Hier ist die Grundfarbe des BMW 635 ein helles braun/beige gegen- über der flieder-farbigen Erstaus- gabe
GALOOB MICRO MACHINES
←  Collection #6 T-Bird SC und BMW 635
GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES #3
Collection #3 BMW 635 und M-Benz 450 Das BMW-Modell hat wieder eine fliederfarbige Grundfarbe.
Micro Lights - Auflage 1991 Jetzt werden die Zusammenstellungen der Sets erstmals verändert.
Dieses Set ist das zuletzt bekannte mit einem BMW 635.
GALOOB Micro Machines GALOOB Micro Machines GALOOB Micro Machines GALOOB Micro Machines
Werbung Rückseiten von Blister-Karten in der Reihenfolge des Erscheinens.
GALOOB Micro Machines GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES
Deluxe Collection 1990 Wie der Name schon sagt: Luxus pur, beiden Türen zum Öffnen, ebenso die Motorhaube und der Kofferraum. Für diese Größe eine starke Leistung  …… Die Blister-Karte #V aus dieser Serie mit dem roten Modell war sehr schwer zu finden. Schon das Modell ist entsprechend selten, wird aber hin und wieder aus den USA oder Australien angeboten.
GALOOB Micro Machines GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB Micro Machines
Bodenplatte Kunststoff
Diese durchsichtige Variante wurde als “Test Shot” angeboten. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es vielleicht aus der Serie “X-Ray” stammt ? Auf alle Fälle: Wohl einzigartig und nicht mehr zu finden.
GALOOB MICRO MACHJINES #XII GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES GALOOB MICRO MACHINES
ULTRA FAST Collection 1. Serie 1989 Diese Serie enthält 5 europäische Fahrzeuge mit dem Prädikat “ULTRA FAST”
GALOOB MICRO MACHINES #52
Collection # 52 Eurocar Auf der Bodenplatte steht 1987, das Modell kam aber m.W. erst 1989 auf den Markt.
GALOOB MICRO MACHINES
2. Serie 1990 Diese Serie enthält dieselben Sets und Modelle wie die 1. Serie mit anderen Farben und Designs. Dieses Modell stammt aus dem Set #52. Es gab davon nur eine sehr kleine Auflage, da die Firma seinerzeit in finanzielle Schieflage geriet. Ich habe deshalb bisher keine OVP gesehen und auch dieses Modell des BMW 635 ist sehr, sehr selten.
GALOOB MICRO MACHJINES #V Galoob Micro Machines Variante mit beige bemalten Sitzen
GALOOB wurde 1954 in San Francisco als Import-Firma gegründet. Der Namensgeber war der Mitbegründer Lewis Galoob. MICRO MACHINES war von 1987 an eine erfolgreiche Produkt- linie der Firma. Nach dem Verkauf von GALOOB an die Firma HASBRO 1999 wurde die Micro- Serie zwar fortgeführt, aber die Orientierung an realen Fahrzeugen wurde zugunsten von Fantasy-Modellen aufgegeben. Bis dahin war GALOOB der drittgrößte Spielzeughersteller in den USA. Die Modelle des BMW 635 - wie alle Micros - entsprachen keiner direkten Umsetzung des Originals in den kleinen Maßstab von ca. 1:140.  Vielmehr kann man die Micros zu den Deformern zählen und sie sind mit viel gutem Willen als BMW E24 zu erkennen. Mit 3,38 cm zählen die Micros zu den kleinsten Modellen des BMW 635 überhaupt -  wenngleich es in dieser Größenordnung noch einige andere gibt. Insgesamt wurden 6 verschiedenfarbige Wägelchen in 3 Varianten produziert:  Micro Lights, Ultra Fast und Deluxe (…. und natürlich alle in China). Die Modelle wurden im Zeitraum von 1989 bis 1991 jeweils im Blister-Set zusammen mit anderen Fahrzeugtypen angeboten. Modelle aus 1990 sind selten und verhältnismäßig teuer, da die Auflagen gering waren.
popup Objekt